lehrveranstaltungen

Illustration

Vortragstätigkeit und Unterrichtserfahrungen

fortlaufend
jur. Fachvorträge bei Juristenverbänden, rechtssoziologischen Vereinigungen, juristischen Fakultäten, Richterakademie in Trier, Soziologentag u.ä., zu Themen aus dem Bereich Anwaltsrecht, Rechtssoziologie, Juristensoziologie, Frauen und Recht, Geschlecht und Recht - auch in vergleichender Perspektive

seit 2013
Tätigkeit für die IRZ (Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit): Einführung von Demokratieunterricht in Bulgarien
jur. Fachvorträge bei Juristenverbänden, rechtssoziologischen Vereinigungen, juristischen Fakultäten, Richterakademie in Trier, Soziologentag u.ä., zu Themen aus dem Bereich Anwaltsrecht, Rechtssoziologie, Juristensoziologie, Frauen und Recht, Geschlecht und Recht - auch in vergleichender Perspektive

seit 2011
Tätigkeit für die GiZ: Gender Trainings in Georgien und Seminar zu Einführung von Rechtskundeunterricht in Tiflis/Georgien

Lehrauftrag im Master für Wirtschaftspsychologie, BITS Iserlohn, Gender Mainstreaming,
International Labour Law

10. Mai 2010
Moderation der Veranstaltung Paris geschenkt
Zum Gedenktag der Bücherverbrennung
Lesung mit Michael Wüstefeld
Hagen, im Rahmen von KulturhauptstadtRuhr 2010

seit 2009
Lehrauftrag im Socio-Legal Master des International Institute for the Sociology of Law in Onati zu „Communication, Negotiation, Mediation”

seit 2008
Lehrauftrag im Master Management und Beratung für Europäische Bildung, TEMPUS-Projekt „Lernen für Europa“, Distance Learning: Didactic Aspects

seit 2002
Seminare für Prüfende für die Justizakademie des Landes NRW und für kommunale Studieninstitute

seit 1998
Fortbildungsveranstaltungen für Rechtsreferendare/ -innen, RichterInnen und Staatsanwälte/-innen in Rhetorik, Kommunikation, Verhandlungsführung und Seminare zu Geschlechterfragen für die Justizakademie des Landes NRW und die Deutsche Richterakademie Vortragstätigkeit und Unterrichtserfahrungen

1998 - 2000
Fortbildungen zum Thema Frauen und neue Medien

1995 - 1997
Lehrauftrag für zweistündiges Seminar „Frauen im Recht“ an der Universität Essen

1993 - 2000
Lehrauftrag für zweistündige Vorlesung „Frauen im Recht“ an der Ruhr-Universität in Bochum

seit 1989
Fortbildungsveranstaltungen für RichterInnen und Staatsanwälte/-innen und Rechtsanwäte/-innen in Didaktik und Methodik des Rechtskundeunterrichts für die Justizakademie des Landes NRW

seit 1987 umfangreiche Vortragstätigkeit zu frauenspezifischen Rechtsfragen

seit 1982
Moderation von insgesamt ca. 70 Fernsehsendungen der FernUniversität und von verschiedenen wissenschaftlichen und politischen Veranstaltungen

seit 1981
Durchführung rechtskundlicher Arbeitsgemeinschaften in der Jahrgangsstufe 10

1976 - 1982
ein- und mehrtägige Tutorien in Studienzentren der FernUniversität im Bürgerlichen Recht, Wirtschafts- und Arbeitsrecht